wbl Jgd B - 24.02.2019

JSG Florstadt/Gettenau - JSGwB Buseck/Reiskirchen 16:19 (8:8)

Schwerfälliger Sieg gegen den direkten Konkurrent
Mit dem Spiel gegen die JSG Florstadt/Gettenau kündigte sich das nächste Entscheidungsspiel um die Vizemeisterschaft an. Wie auch Butzbach konnten sich die Florstädter noch Hoffnungen auf Platz zwei machen und waren unserem Team auf den Fersen.

Weiterlesen

wbl Jgd B - 14.02.2019

HSG K/P/G/Butzbach II – JSGwB Buseck/Reiskirchen 12:13 (6:6)

Sieg im entscheidenden Spiel – Vizemeisterschaft in Sicht
Am Valentinstag wurde die mit Spannung erwartete Partie gegen die K/P/G/Butzbach nachgeholt. Für unsere Mädels war die Zielsetzung klar: Ein Sieg musste her, um sich die Chancen auf den Vizemeister-Titel zu erhalten.

Weiterlesen

wbl Jgd B - 02.02.2019

JSGwB Buseck/Reiskirchen – HSG Fernwald 22:15 (13:10)

Pflichtsieg trotz geschwächtem Kader eingefahren
Nach langer Spielpause stand am Samstag die Partie gegen die HSG Fernwald an. Krankheitsbedingte Ausfälle und angeschlagene Spielerinnen ließen das Spiel vorab unter keinem guten Stern stehen.

Weiterlesen

wbl Jgd B - 16.12.2018

HSG Hungen/Lich II - JSGwB Buseck/Reiskirchen 14:13 (6:4)

Die Sensation bleibt (knapp) aus
Bei einer nervenzerreißenden Partie gegen den ungeschlagenen Hinrunden-Meister unterliegt unsere wJB am Ende um einen Treffer. Damit zieht die Mannschaft auf dem dritten Platz in die Winterpause ein, punktgleich mit der HSG K/P/G/Butzbach II auf dem Zweiten, gegen die es nach der Pause rangeht.

Weiterlesen

wbl Jgd B - 17.11.2018

JSGwB Buseck/Reiskirchen- HSG Grünberg/ Mücke 26:10 (10:1)

Derbysieg Nummer 2
Am Samstag gab es das nächste Derby für die weibliche Jugend B. Diesmal kamen die Mädels der HSG Grünberg/Mücke nach Reiskirchen.

Weiterlesen

wbl Jgd B - 20.10.208

JSGwB Buseck/Reiskirchen - HSG Fernwald 19:14 (9:7)

Alle guten Dinge sind drei
Im dritten Heimspiel in Folge, konnte endlich der erste Sieg einfahren werden gegen den Nachbarn der HSG Fernwald.

Nach zwei Niederlagen und einem Fehlstart starteten die Mädels mit voller Bank in heimischer Halle. Mit einem 6:2 in den ersten zehn Minuten kamen die Damen gut ins Spiel.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen